Unser Auftraggeber in der Nähe von Karlsruhe entwickelt seit fast 20 Jahren innovative Produkte und Services rund um die Modellierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen in allen Branchen. Mit der eigens entwickelten Low-Code-Plattform digitalisieren Anwender ihre Prozesse mit grafischen Werkzeugen und ohne Programmierung. Das Team mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet jeden Tag daran, die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben – und das nicht nur in Deutschland, sondern auch an Standorten in Spanien und der Slowakei. Für den Standort in Ettlingen sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten:

IT-System-Manager (w/m/d) – Rechenzentrum

Job-ID: CF-00003969
Ort: Ettlingen

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie erarbeiten Strategien zur Störungsbehebung, Problemlösung und -analyse sowie zur Sicherstellung der Qualität der Lösungen (Second/Third-Level-Support) im Bereich Netzwerk
  • Sie sind zuständig für Entwicklung, Einführung, Betrieb und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen im Bereich Netzwerk und Systemsicherheit
  • Fehleranalysen von Sicherheitsschwachstellen sowie die Erarbeitung von Lösungsansätzen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie das
  • Sicherstellen der zentralen Rechenzentrums­Infrastruktur des Betriebs
  • Sie verwalten relationale Datenbanken und Cloud-Dienste

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Sie haben ein Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung in der IT erfolgreich abgeschlossen und bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Administration von Kundensystemen mit
  • Sie arbeiten gerne in einer Windows Server-Umgebung, haben bereits Erfahrung mit Linux gesammelt und kennen sich mit dem operativen Betrieb einer heterogenen VMware-Umgebung aus
  • Darüber hinaus haben Sie Erfahrung bei der Entwicklung, Einführung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen im Bereich Netzwerk und Systemsicherheit
  • Erfahrungen im Bereich Cloud-Dienste (Microsoft Azure) und Kenntnisse im Bereich sicherheitsrelevanter Standards (ISO 27001) sind wünschenswert


Unser Mandant bietet:
Eine attraktive Vergütung und Altersvorsorge sowie 30 Tage Urlaub und exzellente Entwicklungsmöglichkeiten. Es erwartet sie ein modernen Arbeitsplatz und gelebtes Teamwork. Auf Flexible Arbeitszeiten, ein Mehrarbeitsstundenkonto und auf Wunsch auch ein JobRad können Sie sich freuen.