Unser Auftraggeber ist eine kirchliche Anstalt des öffentlichen Rechts und gehört zu den großen Pensionskassen in Deutschland. Seit mehr als 50 Jahren sichert dieser als Non-Profit-Unternehmen die betriebliche Altersversorgung für die Mitarbeitenden kirchlicher und diakonischer Einrichtungen mit leistungsstarken Versicherungslösungen. Das Unternehmen mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut rund 7.400 beteiligte Arbeitgeber und knapp 760.000 Versicherte. Für den Standort in Darmstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten:

Windows Systemadministrator mit Virtualisierungskenntnissen (m/w/d)


Job-ID: CF-00004286
Ort: Darmstadt

Ihre Hauptaufgaben:

  • Management der Microsoft und VMware vSphere Umgebung
  • Sicherstellung des alltäglichen Betriebs
  • Laufende Aktualisierung der eingesetzten Software
  • Mitarbeit in verschiedenen innovativen IT-Projekten
  • Unterstützung und Beratung der Fachabteilungen
  • Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung der vorhandenen Server- und Clientsysteme
  • Betreuung und Unterstützung der Anwender
  • Verfassen und Pflegen von Dokumentationen und Benutzerleitfäden


Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in, Systemintegration/IT-Systemelektroniker/in oder eine gleichwertige Qualifikation mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung
  • Sie verfügen über gute bis sehr gute Kenntnisse im Bereich der folgenden Microsoft Windows Servertechnologien:
    - Microsoft Exchange
    - Microsoft SQL Server
    - Microsoft SharePoint
    - Terminal Server
    - Active Directory
    - Server-Betriebssysteme Windows Server 2012 R2/2019
  • Sie haben praktische Erfahrung im Bereich Virtualisierung mittels VMware und/oder Hyper-V
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk-Technologien und -Services (TCP/IP, DNS, DHCP, RDP, …)
  • Linux Grundkenntnisse sind von Vorteil aber kein Muss
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Teamfähigkeit
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • eigenverantwortliches und serviceorientiertes Denken und Handeln


Unser Mandant bietet:
fachspezifische Einarbeitung sowie familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodellen. Sie können sich auf ein positives Arbeitsumfeld in einem engagierten Team mit der Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten freuen. Ebenso auf eine individuelle Förderung und berufliche Weiterbildung. Eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) sowie ein sicherer Arbeitsplatz mit zusätzlicher Altersversorgung und weiteren sozialen Leistungen sind selbstverständlich.