Unser Mandant ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügt das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Geschäftsbereich IT und Kliniksysteme (ITuK) ist interner Dienstleister aller Einrichtungen unseres Kunden. Für diesen Kunden suchen wir am Standort in Heidelberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der Festanstellung eine/n:

IT-Support Spezialist / Administrator im medizinischen Umfeld (m/w/d)


Job-ID: CF-00004330
Ort: Heidelberg

Ihre Hauptaufgaben:

  • IT-technische Betreuung des medizinischen Versorgungszentrums 
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Anwendungsbereich (MEDISTAR) 
  • Hardware/Softwarebetreuung (Installation und Wartung von Clients und Servern, PC-Aufbau, Peripherie etc.)
  • Unterstützung der fachlichen Applikationsbetreuung
  • Koordination und Kommunikation mit dem zentralen Rechenzentrum
  • Anbindung von Subsystemen über standardisierte Schnittstellen
  • Mitarbeit bei IT-Projekten 
  • 1st und 2nd Level Support auch vor Ort
  • Kommunikation mit verschiedenen Support-Dienstleistern


Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Einen Abschluss im Bereich angewandte Informatik, Medizininformatik (Fach-Hochschulstudium/DHBW) oder eine fundierte Berufsausbildung zum Fachinformatiker
  • Erste Erfahrung in der Systemadministration und Prozesskenntnisse im Umfeld von Arztpraxen
  • Selbstständige Entwicklung von Lösungskonzepten
  • Qualitätsbewusstsein bei der Gestaltung von Strukturen und Prozessen


Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Eine freundliche, offene und kommunikative Persönlichkeit und behalten zu jedem Zeitpunkt
  • Ein hohes Maß an Serviceorientierung


Unser Mandant bietet:
Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer spannenden zukunftsorientierten Branche sowie umfassende Einblicke in die innovative Informationstechnik im Klinikumfeld. Darüber hinaus erwartet Sie in ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten und freundlichen Team. Sie profitieren zudem von den vielen Fort- und Weiterbildungsangebote u.a. im Bereich SAP. Ein flexibles Gleitzeitarbeitsmodell (inklusive Langzeitarbeitskonto) sowie die Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung sind weitere Vorteile. Das betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein Zuschuss zur Ferienbetreuung runden das Gesamtangebot ab.