Unser Auftraggeber ist ein ambitionierter, verlässlicher europäischer Vermögensverwalter und einer der führenden Immobilienmanager mit Standorten in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Großbritannien und Norwegen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören die Bereitstellung und Verwaltung einer breiten Palette von Lösungen in den Anlageklassen Anleihen, Immobilien, Aktien, Infrastruktur und Multi-Asset. Für diesen Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der Festanstellung am Standort nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin einen qualifizierten:

Senior Business Analyst im Bereich Data Integration (m/w/d)


Job-ID: CF-00004344
Ort: Berlin

Ihre Hauptaufgaben:

  • Mitarbeit im internationalen Team (UK, FR, Lux, CH, GER) eines europaweiten Programms zum Aufbau einer einheitliche Systemplattform im Real Estate Umfeld
  • Unterstützung der Systemplattform im operativen Betrieb
  • Aufbau, Konfiguration und Integration einer europäischen Datenintegrationsplattform („Modern Data Stack")
  • Primärer Ansprechpartner für nationale und internationale User
  • Unterstützung und Leitung nationaler Projekte
  • Business Analyse / Anforderungsmanagement
  • Durchführen von User-Trainings und Präsentationen
  • Steuerung internationaler Dienstleister

Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium in einem wirtschaftswissenschaftlichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang oder eine fundierte Informatik-Ausbildung und entsprechende Weiterbildungen
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen:
    - Data-Integration
    - ETL-Prozesse
  • Erfahrung im Prozessmanagement als Business Analyst oder Technical Analyst
  • Erste Erfahrungen in der „Cloud“, zum Beispiel bei Azure
  • Vertraut mit agilen Prinzipien und Arbeitsweisen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Kompetenz zur Weiterentwicklung und zum Erlernen neuer Technologien
  • Selbstständigkeit
  • Ergebnisorientierung mit hoher Eigenverantwortung


Unser Mandant bietet:
Die Übernahme von Verantwortung im Zusammenhang mit anspruchsvollen technischen Herausforderungen. Dazu kommt eine leistungsgerechte Vergütung ergänzt durch ein maßgeschneidertes Paket von Sozialleistungen und sehr guten Weiterbildungsmöglichkeiten in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Moderne Arbeitsmittel sowie die Zusammenarbeit mit einem qualifizierten und netten Team runden das Gesamtpaket positiv ab.