Unser Kunde ist die Tochtergesellschaft eines weltweit tätigen Konzerns, der führend in der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb einer breiten Palette von elektronischen Investitionsgütern für Industrie, Infrastrukturbetreiber und öffentliche Auftraggeber ist. Der unabhängige Konzern gehört dabei in all seinen Arbeitsgebieten zu den Technologie- oder Marktführern. Diese Arbeitsbereiche erstrecken sich von der Mobilfunk- und Hochfrequenz-Messtechnik über die Broadcast- und Medientechnik, der Flugsicherungs- und militärischen Funkkommunikation bis hin zur Cybersicherheit und Netzwerktechnik. Damit generiert die gesamte Unternehmensgruppe mit über 12.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in ca. 70 Ländern einen Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro. Unser Mandant ist ebenfalls ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Netzwerkanalyse-Software. Das Unternehmen nutzt sein umfassendes Fachwissen, um maßgeschneiderte Softwarelösungen zu erstellen, mit denen seine Kunden Netzwerkdaten in Informationen umwandeln können. Für diesen Mandanten suchen wir im Rahmen der Festanstellung am Standort Wiesbaden (die Einarbeitung ca. 6 Monate würde vor Ort am Hauptsitz oder in einer anderen Niederlassung stattfinden) einen qualifzierten:

IT-Projektleiter in den Bereichen Server-Infrastruktur / Virtualisierung / Cloud (m/w/d)

Job-ID: CF-00003631
Ort: Wiesbaden

Hauptaufgaben:

  • Fachliche Leitung und Koordination der internen Schnittstellenpartner sowie der externen Schnittstellen vor Ort beim Auftragnehmer (z.B. Betrieb unserer cloudbasierten Softwarelösungen sowie Testmanagement)
  • Fachliche Leitung der Unterauftragsnehmer zur Betriebsunterstützung der Systeme, sowie die fachliche Leitung der R &S Teams Vorort (4-5 Personen pro Team)
  • Verantwortung für die Zusammenarbeit mit Produktentwicklungsteams an unterschiedlichen Standorden sowie Drittanbietern zu den Anforderungen und Lieferungen des Projekts
  • Projektkoordination und Planung der fachlichen Aufgaben (bspw. Betriebsunterstützung der Systeme)
  • „First Point of Contact“ auf technischer Ebene für die gelieferten Software Releases
  • Pflege der Kundenbeziehungen und der Beziehungen zu anderen relevanten Akteuren
  • Sie agieren als Delivery Manager bei den Software Releases und unterstützen bei Deployments von Anwendungen und Services
  • Sie sind mit Ihrem Team für die Sicherstellung der Stabilität, Sicherheit und Verfügbarkeit interner und externer Systeme (virtualisiert und cloudbasiert) zuständig


Ihre fachlichen Voraussetzungen:

  • Eine akademische Ausbildung der Ingenieurswissenschaften, Netzwerk- und Kommunikationstechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung im DevOps Bereich, wo sie ihr tiefgreifendes technisches Verständnis der Netzwerk- und Kommunikationstechnik gesammelt haben
  • Mehrjährige Erfahrung in einer leitenden und koordinierenden Funktion (bspw. als Projektmanager oder Führungskraft)
  • Sie verfügen idealerweise über erste Erfahrungen im Bereich Continuous Integration (CI) und Continuous Deployment (CD)
  • Vorteilhaft sind gute Kenntnisse im Umgang mit Linux und Erfahrungen mit Containern, vorzugsweise Docker, Cloud Services (z. B. Cloud Foundry), Virtualisierung (z.B. VMware)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Ihre persönlichen Voraussetzungen:

  • Selbstständige, qualitativ hochwertige und vorausschauende Arbeitsweise
  • Hervorragenden Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten setzen Sie im Rahmen der intensiven Kundenkommunikation um


Unser Mandant bietet:
Eine Festanstellung mit leistungsgerechter Vergütung sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie arbeiten an anspruchsvollen und herausfordernden Aufgaben, mit kurzen Entscheidungswegen. Des Weiteren können Sie sich auf ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortung freuen.